ForenTroll Sylvia B. und ihre modernen Märchen für Erwachsene

Header: Created by Sylvia B.

Trolling,

Liebe Besucherin, lieber Besucher dieser Seite
Sind Sie auch schon einmal Opfer von »Trolling« geworden? Ist Ihr Produkt, ihr geistiges Werk einer bewussten, vorsätzlichen Diffamierung gezielt von einem ForenTroll, einem Mitbewerber und oder einem Konkurrenten ausgesetzt worden?
Ähnlich wie hier beschrieben?
Teilen Sie mir Ihre Erfahrungen mit.
Aber haben Sie bitte Verständnis, da ich auch für die Inhalte Ihrer Beiträge verantwortlich bin, kann es etwas dauern, bis ihr Beitrag frei geschaltet ist.
Vielen Dank
Sylvia B.

Kommentare:

  1. In meiner Funktion als Betriebsratvorsitzender eines mittelständischen Unternehmens habe ich mich in der letzten Zeit leider zunehmend mit dem Begriff „Mobbing am Arbeitsplatz“ auseinandersetzen müssen. Der Begriff „Trolling“ ist mir neu, aber ich hoffe, dass ich auch ohne selbst betroffen zu sein, zu dieser Angelegenheit etwas schreiben darf.
    Ein Kollege machte mich auf das Buch Forentroll aufmerksam, abgesehen davon, dass ich selten eine so satirische Darstellung dieses Problems in Händen hatte, machte mich doch die gesamte Problematik neugierig und so, dank Googel, bin ich dieser subtilen „Gebrauchsanweisung“ gefolgt und habe diese beschriebene „Funktion“ ausprobiert.
    Gut, dass nichts verloren geht im Netz, wenn ich es nicht mit eigenen Augen gesehen hätte, würde ich es nicht glauben können. Allerdings habe ich nur sechs negative Rezensionen gefunden, muss aber auch gestehen, dass ich nur oberflächlich nachgesehen habe. Dieser Person muss doch klar sein, dass auch andere Besucher der Seite Einblick auf diesen virtuellen Amoklauf bekommen. Das ist ja regelrechtes Stalking was dort betrieben wurde. Ich bin erschüttert und entsetzt darüber, zu was sich Menschen aus Neid und Missgunst hinreißen lassen.
    Sowohl Frau Kurtze als auch Frau Sylvia B. wünsche ich Erfolg mit ihren Büchern. Das haben sich beide verdient.
    Ein frohes Weihnachtsfest
    P. Weber

    AntwortenLöschen
  2. Interessantes Projekt!
    Weiter so!

    MfG.
    Julia Gonza, Suedlohn

    AntwortenLöschen